Mrz 18, 2016 - 0 Comments - Bärenhunger -

Kurkuma Latte oder Goldene Milch – Geschmackstest

Kurkuma Latte Goldene Milch

Zurzeit kursiert Kurkuma Latte oder auch „Goldene Milch“ als das Trendgetränk im Netz. Löst das indische Gewürz nun Matcha Tee als Allheilmittel ab? Ich habe das Getränk einem Geschmackstest unterzogen.

In europäischen Kreisen kennen wir Kurkuma bislang häuptsächlich als Bestandteil von Currypulver. Es soll den Appetit hemmen, Lungen- und Herzkrankheiten vorbeugen und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Besonders gut passt Kurkuma zu Reis- Gemüse und Kartoffelgerichten, nun soll es auch zusammen mit Milch seine Kräfte entfalten.

Kurkuma Latte gibt es mittlerweile bereits als Fertigmischung zu kaufen, ihr könnt sie aber auch ganz leicht selber machen.

Ihr braucht dazu:

  1. 1 Tasse Kokosmilch
  2. 1 TL Kurkuma
  3. 1/2 TL Zimt
  4. 1/2 TL Ingwer
  5. 1 EL Honig
  6. einen Spritzer Zitrone

Die Milch erhitzen und alle Gewürze einrühren. Dazu einen Spritzer Zitrone geben und die Milch aufschäumen. Alternativ könnt ihr auch Mandelmilch verwenden. Sobald die Milch warm ist, den Honig einrühren, in eine Tasse füllen und die aufgeschäumte Milch hinzufügen.

Ich fand das neue Trendgetränk überraschend lecker, Kurkuma passt perfekt zu Zimt und Honig und ist eine wunderbare Abwechslung :)