Sep 22, 2014 - 1 Comments - Bärenhunger -

Herbstlicher Tomaten-Mandarinen-Salat mit Walnüssen

Tomaten-Mandarinen-Salat mit Walnüssen

Passend zum Herbstanfang zeige ich euch heute, wie ihr aus einem gewöhnlichen Tomatensalat ein leckeres Herbstgericht zaubern könnt.

Für ca. 2 Portionen braucht ihr:

  1. 4-5 Tomaten, verschiedene Sorten
  2. 2-3 Mandarinen
  3. eine Handvoll Walnüsse
  4. Olivenöl
  5. Balsamico-Essig
  6. ein Bund Olivenkraut
  7. 2 Teelöffel Honig
  8. Salz, Pfeffer

Zunächst werden die Tomaten vom Strung entfernt, die Mandarinen geschält und beides klein geschnitten und gemischt. Anschließend werden die Nüsse geknackt, gesäubert und zusammen mit dem Olivenkraut zerhackt. Ihr könnt nun die Tomaten-Mandarinen-Mischung auf den Tellern mit den Nüssen und dem Kraut dekorieren.

Tipp: Falls ihr kein Olivenkraut im Supermarkt bekommt, könnt ihr natürlich nach Belieben auch andere Kräuter verwenden. Olivenkraut ist aber so vielseitig, es lohnt sich auf jeden Fall, sich im Frühjahr einen kleinen Strauch Olivenkraut anzuschaffen.

Für den Beiguss braucht ihr 4 Esslöffel Olivenöl und 2 Esslöffel Balsamico-Essig, das Ganze wird mit 2 Teelöffeln Honig verrührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Nun könnt ihr den Salat übergießen und fertig servieren. Guten Appetit!